• Jessy

„Der Frieden Gottes leuchtet jetzt in mir.“ (Lektion 188, Ein Kurs in Wundern)



Jeder von uns lernt verschiedene Konzepte in seinem Leben kennen.

Ich beschäftigte mich aus Neugier sehr gerne mit den verschiedensten spirituellen Konzepten.

Jedoch spüre ich immer wieder wie ich mich nach kurzer Zeit in die Innenschau zurück ziehe, um mich wieder davon loszulösen.


An manchen Tagen fühle ich mich durch die Konzepte des Lebens wie ein offenes Buch, das ich aufschlage und darin lese.

Dann schaue ich in mich hinein und sehe nur ein Riesen großes Rätsel.

Hinter all diesen Konzepten steckt eine gewisse Sehnsucht nach Besonderheit, was auf den ersten Blick sehr schön ist.

Aber leider auch zu Trennung führt.

Es führt uns davon weg, was wir wirklich sind.


Für mich öffnet sich auf diesem Wege die Möglichkeit diese Trennung zu erkennen.

Meine Sehnsucht gilt dem Licht, von dem Jesus in der heutigen Lektion spricht.

Dieses Licht bringt uns in den Frieden.

Das Licht ist unabhängig von den verschiedenen Projektionen, Konzepten und Bildern dir wir hier als Mensch ausmachen.

Es steht dahinter und ist immer da.

Das Licht sind wir selbst.

Es ist unser allen Sein und das ist es was jeder von uns sucht.

Egal ob wir diese Reise bewusst oder unbewusst machen.

Wir alle wollen leuchten.

Wollen leben.

Wollen Sein.


Deine Schwester Jessy, vom Weg der Wunder.


Wenn ihr mehr Infos zu den Lektionen oder zum Kurs in Wundern allgemein sehen wollt dann schaut doch mal auf unserem YouTube Kanal „Weg der Wunder“ vorbei.


#tageslektion #acim #innenschau #gottistliebe #licht #liebe #friede #jesus #gott #verbundenheit #frieden #meditation #einkursinwundern #ekiw #vergebung #ichliebedich #weltfrieden #wahrheit #wunder #spiritualität #selbst