• Jessy

„Es gibt ein Leben, und das teile ich mit Gott.“ (Lektion 167, Ein Kurs in Wundern)



Indem ich den Tod in meine eigene Wahrheit mit einbeziehe, glaube ich mehr „Leben“ zu haben als nur das eine.

Der Tod ist eine Schnittstelle.

Von einem Leben ins nächste.

Egal ob du dabei an Reinkarnationen denkst, oder nur den kleinen Tod stirbst wie einen miesen Tag zu haben, auch das dient einer Trennung von einem Leben ins nächste.

Wir glauben in diesem Moment immer wieder jemand anderes zu sein.

Eine traurige Person oder ein ängstlicher Wurm.

Eine Liebende Mutter oder ein entspannter Spaziergänger.

Alles ist möglich von einem Leben ins andere.

Stell dir vor wir hätten nur das EINE einzige Leben.

Ein Leben das Du einzig und alleine in Gott lebst.

Nicht das wir in diesem Körper unendlich weiter leben, sondern das was wir wirklich sind.

Das Licht das du dir nicht vorstellen kannst.

Für mich klingt das Ganze immer noch ein wenig unvorstellbar. Wer ganz ehrlich gesagt kann sich denn wirklich die Liebe als „Etwas“ oder ein „Ding“ vorstellen.

Die Vorstellungskraft die wir hier gebrauchen, entspringt unserer Fantasie.

Aber hinter dieser Fantasie erinnern wir uns an etwas.

Da ist etwas aus dem wir heraus existieren,

wo unser „Ich bin“ liegt.

Genau das üben wir in der heutige Lektion. Weit weg von den Tausend Toden die wir schon gestorben sind und weg von jeder Rolle die wir glauben zu sein.

Wir wollen auf das Pure und Gegenstandslose schauen was wir sind.

Hast du dir schonmal versucht dein Bewusstsein vorzustellen?

Dabei wird es dann auch schwierig, Gott in eine Form zu pressen.

Allem was wir heute folgen wollen ist unserer Quelle, aus der wir entspringen.

Folgst du dem was du bist, folgst du auch allen anderen.

Schau heute genau hin.

Wer oder was bin ich wirklich?

Bin ich die verschiedenen Arten, Rollen, Eigenschaften die ich mir bereits erträumte oder bin ich immer noch die Gleiche Version von mir die ich schon IMMER war.

Verändere ich mich wirklich und lebe damit in verschiedenen Leben oder mache ich Hier und Jetzt die Erfahrung nur das EINE Leben zu leben?

Eine sehr spannende Lektion heute!

Ich bin mir sicher wir können heute viele wache und lichtvolle Momente erfahren.

Viel Freude beim Üben und Erkennen 🤗😃

Deine Schwester Jessy, vom Weg der Wunder.

Wenn ihr mehr Infos zu den Lektionen oder zum Kurs in Wundern allgemein sehen wollt dann schaut doch mal auf unserem YouTube Kanal „Weg der Wunder“ vorbei.

#tageslektion #acim #innenschau #gottistliebe #licht #liebe #friede #jesus #gott #verbundenheit #frieden #meditation #einkursinwundern #ekiw #vergebung #ichliebedich #weltfrieden #wahrheit #wunder #spiritualität #selbst