• Jessy

„Gib mir deinen Segen, heiliger Sohn Gottes.“ (Lektion 161, Ein Kurs in Wundern)



Auch wenn wir uns vielleicht noch nicht so richtig bewusst sind, was dieser EINE Sohn Gottes überhaupt bedeutet, Gedanken haben wir uns schon jede Menge dazu gemacht.

Da sind immer noch die Gedanken an „meinen“ und an „deinen“ Körper und noch immer sehe ich Unterschiede und nicht unsere Einheit.

Heute möchte ich Dich um Erlösung bitten.

Mein lieber Bruder, ich vergebe mir das ich dich so gesehen habe.

Ich sah in Dir einen Körper der angegriffen werden kann.

Ich sah in Dir ein verletzliches Wesen und machte mir Sorgen darum das wir erneut getrennt sein werden.

Dabei habe ich das gleiche auch in mir wahrgenommen, dachte ich sei gefangen in diesem Körper.

Ich möchte heute die Erlösung in Dir sehen, damit ich auch auf meine eigene Erlösung schauen kann.

Ich möchte deinen Segen empfangen, genau wie ich Dich segne.

Dann darf ich erkennen das alles was ich in Dir Erlöse, ich auch in mir Erlöse.

Denn wir waren nie getrennt, nie weiter weg als dieser eine Moment, dieser eine Gedanke.

Du wirst mich befreien, das weiß ich ganz sicher und ich danke dir für jeden wärmenden und lichterfüllten Gedanken den du mir schenkst.

Ich habe vollstes Vertrauen, das wir gemeinsam den Weg zu Gott finden werden.

Denn ich vertraue Dir, das Du ihn findest und will mich dabei führen lassen und sehen das auch ich ihn finden werde.

Bitte gib mir deinen Segen und lass mich erkennen das wir vereint sind.

Du bist Ich und das sind Wir.

Ein Heiliges Kind Gottes.

Deine Schwester Jessy, vom Weg der Wunder.

Wenn ihr mehr Infos zu den Lektionen oder zum Kurs in Wundern allgemein sehen wollt dann schaut doch mal auf unserem YouTube Kanal „Weg der Wunder“ vorbei.

#tageslektion #acim #innenschau #gottistliebe #licht #liebe #friede #jesus #gott #verbundenheit #frieden #meditation #einkursinwundern #ekiw #vergebung #ichliebedich #weltfrieden #wahrheit #wunder #spiritualität #selbst