• Jessy

„Ich herrsche über meinen Geist, über den allein ich herrschen muss.“ (Lektion 236, EKiW)



Dienen und herrschen gleichzeitig, wie passt das wohl zusammen?

Es kommt immer darauf an worüber wir herrschen und wem wir dienen wollen.

Unsere Herrschaft gilt heute nur einer einzigen aber für uns sehr bedeutsamen Entscheidung.

Wir haben uns dazu entschieden der Liebe zu dienen.

Die Kämpfe mit unserem Verstand oder unserem Ego sind längst vorüber.

Auch wenn wir diese Stimmen scheinbar noch hören können, wissen wir doch das wir ihnen bereits vergeben haben.

Ich will mich in diesem Augenblick dafür öffnen das wirklich ALLES, das jetzt zu mir spricht die Stimme für Gott ist. Die Liebe umfasst alles und im Lichte der Vergebung vernehmen wir nur eine einzige Stimme.

Die der Verbindung zu Gott.

Wenn wir heute nur der Liebe dienen wollen, dann sehen wir auch das die vermeintlichen Schatten in uns erleuchtet sind.

Auch unser Ego denn gerade dieser Teil sehnt sich nach der Liebe zurück.


Deine Schwester Jessy, vom Weg der Wunder.


Wenn ihr mehr Infos zu den Lektionen oder zum Kurs in Wundern allgemein sehen wollt dann schaut doch mal auf unserem YouTube Kanal „Weg der Wunder“ vorbei.


#tageslektion #acim #innenschau #gottistliebe #licht #liebe #friede #jesus #gott #verbundenheit #frieden #meditation #einkursinwundern #ekiw #vergebung #ichliebedich #weltfrieden #wahrheit #wunder #spiritualität #selbst