• Jessy

Lektion 210, Ein Kurs in Wundern (Wiederholung von Lektion 190)



Zur Wiederholung der Lektion wenden wir zusätzlich folgenden Leitsatz an:


„Ich bin kein Körper. Ich bin frei. Denn ich bin nach wie vor, wie Gott mich schuf.“


Lektion 190:

„Ich wähle Gottes Freude anstatt Schmerzen.“


Es gibt so viele Möglichkeiten die Gaben Gottes, statt die Gaben des Egos zu wählen:


„Ich wähle Frieden anstatt Krieg“

„Ich wähle Liebe anstatt Angst“

„Ich wähle Gesundheit anstatt Krankheit“

„Ich wähle die Wirklichkeit anstatt die Unwirklichkeit“

„Ich wähle Erwachen anstatt den Alptraum“

„Ich wähle unser gemeinsames Selbst anstatt das Ego“


Diesen Satz könnte man noch mit vielen weiteren Variationen füllen.

Er läuft immer auf das Gleiche hinaus.

Wir wollen uns für Gott entscheiden und damit gegen jede Art von Getrennt Sein.

Niemand würde sich bewusst für die Trennung entscheiden.

Und doch tu auch ich es immer wieder.


Sobald uns jedoch wirklich bewusst wird das wir die Wahl haben, verändert sich etwas in uns. Wir erfahren das wir die Möglichkeit haben zu wählen wem wir dienen möchten.

Auch wenn es Tage geben wird an denen uns die Unsicherheit und der Schmerz in uns so real vorkommen.

Es sind genauso die Boten Gottes die uns an das erinnern möchten was wir wirklich sind.

Jeder dieser Boten ist heute gekommen um deinen Geist neu auszurichten.

In jedem Schmerz dürfen wir erkennen das wir ihn nicht mehr so sehen wollen.

Er ist ein Zustand der uns daran erinnert, wieviel Freude da in uns wartet.


Deine Schwester Jessy, vom Weg der Wunder.


Wenn ihr mehr Infos zu den Lektionen oder zum Kurs in Wundern allgemein sehen wollt dann schaut doch mal auf unserem YouTube Kanal „Weg der Wunder“ vorbei.


#tageslektion #acim #innenschau #gottistliebe #licht #liebe #friede #jesus #gott #verbundenheit #frieden #meditation #einkursinwundern #ekiw #vergebung #ichliebedich #weltfrieden #wahrheit #wunder #spiritualität #selbst