• Jessy

„Mein Geist birgt nur, was ich mit Gott denke.“ (Lektion 141, Ein Kurs in Wundern)

Heute gehts wieder an die nächsten Wiederholungen:


(121) Vergebung ist der Schlüssel zum Glück.

(122) Vergebung bietet alles, was ich will.


Der Leitsatz wird deinem Wiederholen der Lektionen eine ganz klare Unterstützung bieten. Denn jeden deiner Gedanken teilst Du mit Gott. Der Grund dafür ist ganz einfach. Keine Trennung zu Gott bedeutet auch keine privaten Gedanken ohne Gott.

Auch wenn wir denken das wir zumindest versuchen ohne Gott zu denken, sind dies nur verträumte Gedanken.

Da wir unsere Gedanken neu ausrichten möchten, widmen wir uns dem Leitgedanken morgens und abends jeweils 5 Minuten.

Jede Stunde wiederholen wir den Leitgedanken und auch die Lektionen.

Heute üben wir uns erneut in dem Gedanken das Vergebung der passende Schlüssel für die Tür zum Glück ist.

Vergebung bietet uns aber nicht nur an,

den Weg zur Erlösung zu finden.

Sie gibt uns das zurück,

wonach wir vergeblich gesucht haben.

Wir sind auf der Suche nach der Liebe und die Vergebung weckt uns aus unserem Dornröschenschlaf.

In deinem Traum warst Du entfernt von der Liebe und doch hast du sie nie vergessen.

Heute kommt dein Weckruf.

Diesen hast Du bereits vernommen,

sonst würdest du den Kurs nicht lernen wollen.

Mit dem Schlüssel der Vergebung in der Hand,

öffnen wir die Tür und nehmen unser Glück in Liebe entgegen.

Heute wollen wir nichts anderes als glücklich sein.

Ich vergebe Dir und ich vergebe Mir, denn unser Glück liegt bereits in meiner Hand.

✨🤲🍀💛✨

Deine Schwester Jessy, vom Weg der Wunder.

Wenn ihr mehr Infos zu den Lektionen oder zum Kurs in Wundern allgemein sehen wollt dann schaut doch mal auf unserem YouTube Kanal „Weg der Wunder“ vorbei.

#tageslektion #acim #innenschau #gottistliebe #licht #liebe #friede #jesus #gott #verbundenheit #frieden #meditation #einkursinwundern #ekiw #vergebung #ichliebedich #weltfrieden #wahrheit #wunder #spiritualität #selbst